< Back
You are here  >   airSport Linz

Datenschutzerklärung bluedanubeairsport

Allgemeine Informationen

1. Verantwortlicher ist die Flughafen Linz GesmbH, Flughafenstraße 1, 4063 Hörsching, FN 75776k, HG Linz, Geschäftsführer Mag. Norbert Draskovits.
2. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und der Betrieb des Flughafens Linz mit allen damit in Zusammenhang stehenden Nebeneinrichtungen (wie zum Beispiel gewerbliche Flugzeugwartung, Treibstoffverkauf, Luftfracht, Gästebetreuung und Zubringerdienste). Der Flughafen Linz ist daher eine Infrastruktureinrichtung für die Luftfahrt. Im Rahmen der angeführten Tätigkeiten informiert der Flughafen Linz über das Flugangebot und sonstige Leistungen und steht in direktem Kontakt mit seinen Kunden z.B. im Rahmen des Beschwerdemanagements.
3. Das Unternehmen verarbeitet zum Zwecke der Information und Kommunikation Kundendaten. Konkret sind das: Name, Adresse und E-Mail und Firma.
4. Wenn sich Kunden zu einer Veranstaltung anmelden, verarbeiten wir personenbezogene Namen und Datum der Veranstaltung sowie gegebenenfalls eine Dokumentation der Anwesenheit.
5. Die genannten Daten werden für die Dauer von 7 Jahren aufbewahrt.

Nutzung der Website

Für die Nutzung dieser Website und die damit verbundene Erhebung und Verarbeitung von (personenbezogenen) Daten kommt die vorliegende Datenschutzerklärung zur Anwendung.

Was ist der Zweck der Datenerfassung?

Der Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Website besteht in der Abwicklung von Bestellungen von Gutscheinen und der Kommunikation mit in dieser Website registrierten Mitglieder über Email und der Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular.

Auf welcher Rechtsgrundlage beruht die Datenverarbeitung?

Die Rechtsgrundlage zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung ist die Zustimmung zur Einwilligungserklärung der betroffenen Person nach Art 7 DSGVO über dieses Portal.

Es besteht seitens des Betreibers dieser Website das berechtigte Interesse nachstehende Daten zur Wahrnehmung o. g. Leistungen zu erfassen und zu verarbeiten.

Nutzung der Website - Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten, welche Daten erfassen wir?

Ihre Daten, die wie für die Erbringung unseres Leistungsangebotes erfassen, werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Dateneingabeformular oder Anmeldeformular eingeben. Es handelt sich dabei um die Datenkategorien Titel, Familienname, Vorname, Email-Adresse, Datum und Uhrzeit der über das System verschickten Emails.

Bei jedem Zugriff auf unseren Webauftritt übermittelt Ihr Computer (Endgerät) insbesondere folgende Informationen, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen:

  • IP-Adresse • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser und Browsereinstellungen
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran gelöscht. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unseres Webauftritts, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen. Personenbezogene Daten (Namen, Adresse, E-Mail-Adresse etc.), die Sie uns freiwillig bekannt geben, z.B. indem Sie unser Kontaktformular nutzen, werden von uns zweckgebunden für die Erbringung der damit verbundenen Leistungen (z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage) und für die Dauer der Leistungserbringung gespeichert. Ausgenommen eine längere Speicherdauer ist für Zwecke der Nachweisbarkeit (bei Reklamationen) erforderlich.

Sie können Ihre erteilte Zustimmung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, bitte kontaktieren Sie uns dazu: info@linz-airport.com

Einsatz von Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist. Wenn Sie die Speicherung von Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls unseren Webauftritt nicht vollumfänglich nutzen können.

Hinweis zu Google Analytics

Wir setzen auf unserer Internetseite Google Analytics ein. Es handelt sich dabei um einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google verwendet Cookies (siehe 4.6.2). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseite werden in der Regel an Google in den USA übermittelt und dort verarbeitet. Entsprechendes gilt für Ihre anonymisierte IP-Adresse. Außerdem verarbeitet Google Analytics die in den Protokolldateien enthaltenen Daten, die Internetadresse der Internetseite, die Sie vor dem Besuch unserer Internetseite aufgerufen hatten (Referrer URL) und den Suchbegriff, mit dem Sie unsere Internetseite über eine Suchmaschine gefunden haben. Google wird diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um Berichte über die Aktivitäten auf unserer Internetseite zusammenzustellen. Google verwendet die in den Protokolldateien enthaltenen Daten z.B. zur Erstellung von Statistiken über die Zugriffshäufigkeit auf unsere Internetseite. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Besucher dieser Internetseite erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Sie können die Speicherung von Cookies durch Einstellungen Ihres Browsers – wie oben beschrieben – verhindern. Sie können darüber hinaus die Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten Daten verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie auf folgenden Link klicken: Opt-Out-Cookie setzen. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser, den Sie gerade nutzen, mit Wirkung für unsere Internetseite gesetzt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken. Nutzen Sie mehrere Geräte oder Browser, müssen Sie für jedes einzelne Gerät in jedem einzelnen Browser diesen Link anklicken.

Für die Ausnahmefälle, in denen Google Daten in die USA übermittelt, hat sich Google dem „EU-US-Privacy-Shield“ unterworfen. Die Europäische Kommission hat in ihrem Angemessenheitsbeschluss (EU) 2016/1250 beschlossen, dass dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt wird. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und, sofern Sie Kunde von Google sind, gegebenenfalls aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Abs. a) oder b) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse, anhand der Auswertung oben genannter Statistiken unsere Internetseite den Bedürfnissen der Besucher unserer Internetseite anzupassen und diese Statistiken für interne Marktforschung zu verwenden. Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht vorgeschrieben und für einen Vertragsschluss mit uns nicht erforderlich. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie auf folgender Internetseite von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Einbindung von Technologien Dritter

Auf unserem Webauftritt sind Dienste bzw. Bibliotheken Dritter eingebunden, wie insbesondere von jQuery.com und Google (z.B. Web Fonts, Maps), um eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten und der Seitendarstellung zu erzielen. Dabei kommt es zum Aufruf von Ressourcen dieser Anbieter von externen Servern (und damit auch zur Übermittlung von Daten wie z.B. der IP-Adresse), die sich außerhalb der Europäischen Union befinden können. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten- und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch diese Dritte erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatspäre.

Angaben über technische Dienstleister

Diese Webseite wird bei der Flughafen Linz GesmbH selbst auf einem virtuellen Server gehostet und somit gibt es keinen externen Dienstleister. Datensicherheit Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten von Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte.

Wahrnehmung der Betroffenenrechte

Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO). Die genannten Betroffenenrechte können Sie per eMail an info@linz-airport.com geltend machen oder alternativ per Brief an die Adresse des Flughafens.

Beschwerderecht bei Datenschutzbehörde
Sollte es Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch die Flughafen Linz GesmbH geben, so können Sie sich damit auch jederzeit an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden: Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Tel +43 1 52 152-0, eMail: dsb@dsb.gv.at

Allgemeines und Kontakt
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Webauftritt abrufbar. Sie haben die Möglichkeit mit der im Impressum angegebenen Adresse mit uns in Kontakt zu treten.