blue danube airSport

Flugsportarten

Flugsportarten

Durch seine ausgezeichneten technischen Einrichtungen ist der blue danube airport linz besonders für den motorgetriebenen Flugsport geeignet. Ob Ultralight, ein– oder mehrmotoriges Sportflugzeug, Businessjet oder Linienflugzeug – jedes dieser Flugzeuge findet ausgezeichnete Bedingungen am Flughafen vor. Damit sind über das ganze Jahr Flüge nach Sichtflugbedingungen (VFR) oder nach Instrumentenflugbedingungen (IFR) möglich. 

Durch den kontrollierten Luftraum um den Flughafen (Kontrollzone CTR) werden sämtliche Flugbewegungen über Sprechfunk und Radar (Transponderpflicht) kontrolliert. Dies ermöglicht größtmögliche Sicherheit sowohl für den kommerziellen als auch den privaten Luftverkehr.

PilotenanwärterInnen finden damit während ihrer Ausbildungen Bedingungen vor, wie sie auf internationalen Flughäfen üblich sind und sind daher für die spätere fliegerische Praxis bestens vorbereitet. Die Pilotenausbildung erfolgt in einer der am Flughafen ansässigen Flugschulen durch Fluglehrer, die über Jahrzehnte mit den regionalen Gegebenheiten vertraut sind. Dadurch kann eine optimale Qualität der Pilotenausbildung gewährleistet werden.

< Back
You are here  >   airSport Linz  >  Flugsportarten